X

Bitte teilen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Seite mit Ihren Freunden teilen!

Weintipp - Die besten Friulano-Winzer und ihre Weine

Kräftig und mineralisch, der Weisswein Friulano - Die Tipps von Steffen Maus

Foto: Mauro Mauri (Borgo San Daniele), Massimo Di Lenardo (Di Lenardo), Massimo Zorzettig (La Tunella)

Der Friualano ist der typischste Weißwein des Friauls, er schmeckt einfach sehr eigenständig und unverwechselbar in seiner Minaralik und würzigen Fruchtaromatik. Der Wein aus der Rebsorte Tocai friulano ist ein facettenreicher Terroirwein, der keine Komplexierung durch Holzeinsatz benötigt. Geschmacklich könnte man ihn auch als einen Mix aus Pinot Grigio und Gewürztraminer einordnen, doch dieser Vergleich hinkt etwas. Neben Friulano erzeugen die hier empfholenen Winzer weitere spannende Rebsortenweine zb aus Sauvignon blanc, Pinot Bianco, Ribolla Gialla oder Chardonnay. Mehr Infos und Geschichten zu den Weinen und der Weinkultur des Friauls finden Sie im Friaul Spezial im Kapitel Nahaufnahmen.

Die Top 10 der Rebsortenweine im Friaul

IM COLLIO

VENICA & VENICA, Dolegna del Collio, EMPFEHLUNG 2017, 2012
Ornella, Giovanni und sein Bruder führen das Familienbusiness mit Akribie und großer Energie und Beharrlichkeit. Venica ist seit vielen Jahren zu Recht eines der bekanntesten Weingüter des gesamten Friauls. Zum Weingutsprofil
Weintipp: Friulano Collio, la-cantina-italiana.de, ca. 15 €

LIVON, Dolegna del Collio, EMPFEHLUNG 2013
Die Familie Livon ist ein großer Weinbergsbesitzer im Friaul und bietet im östlichen Friaul ein Rundumwohlfühlpaket mit Landhotel und Restaurant.
Weintipp: Friulano Mandatocai, vinello.de, ca. 23 €

ViLLA RUSSIZ, Spessa/Cormons
Als Stiftung großzügig ausgestattet ist das Weingut mit angeschlossenem Waisenhaus ein Ort der Menschlichkeit und Verbundenheit mit dem Anbaugebiet Collio, aller Ehren wert! Sehr geschätzt wird das Weingut auch für Sauvignon blanc.
Weintipp: Friulano Collio, oberhuber-weine.com, ca. 16 €

TOROS, Zegla/Cormons
Franco Toros erzeugt Weißweine mit Tiefgang und einer Trinkigkeit, die das Potenzial der Zegla-Ecke des Collio perfekt abbilden.
Weintipp: Friulano Collio, im Weingut, ca. 17 €

RENATO KEBER, Zegla/Cormons
Renatos Weine überzeugen durch eine Komplexität und Vielschichtigkeit, die ihresgleichen sucht. Naturwein durch und durch aus Zegla/Cormons!
Weintipp: Friulano Zegla, im Weingut, ca. 22 €

BRANKO 
Igor Erzetic hat seinen eigenen Kopf und setzt auf ausdrucksstarke Rebsortenweine, die das Terroir Collio widerspiegeln.
Weintipp: Friulano, im Weingut, ca. 16 €

IN DEN COLLI ORIENTALI

LA TUNELLA, Premariacco, EMPFEHLUNG 2015
Massimo Zorzettig und seine Familie erzeugen in einer modernen Kellerei mit viel Herzblut die ganze Palette der Weine aus den Colli Orientali.
Weintipp: Friulano Orientali, weinkontor-scheucher.de, ca. 11 €

LE VIGNE DI ZAMO, Rosazzo/Manzano
Das Weingut hat kürzlch den Besitzer gewechselt, doch für Kontinuität ist gesorgt, Brigitte Zamo lässt die geschiffensten und feinsten Weine des Colli Orientali erzeugen. Einsame Spitze ist auch die Lage des Weingutes unterhalb der Abbazia di Rosazzo.
Weintipp: Friulano Vigne 50, vininobili.de, ca. 22 €

ZORZETTIG, Spessa/Cividale del Friuli
Annalisa Zorzettig erzeugt preiswerte Rebsortenweine, mit denen sich das ganze Friaul-Gefühl genießen lässt.
Das Weingutsporträt (Nahaufnahmen-Profil) finden Sie hier
Weintipp: Friulano, im Weingut, ca. 12 €

LIS FADIS, COF
Seiteneinsteiger sind Alessandro und Vanille, sie erzeugen nach kurzer Zeit herrlich eigenständige Weine wie den Friulano Sbilf, kompromissloser Ausdruck des Terrors und der Rebsorte in den Collie Orientali
Weintipp: Friulano 2011 Sbilf, im Weingut, ca. 18 €

MIANI

IM ISONZO

BORGO SAN DANIELE, Cormons, EMPFEHLUNG 2016
Mauro und Alessandra Mauri sind Perfektionisten, ihr Feingefühl zeigt sich in den Weinen, die Geschwister sind sich meist einig, nur bei den Rebsortenweinen mag Alessandra lieber den Friulano und Mauro den Pinot Grigio!
Weintipp: Friulano, im Weingut, ca. 15 €

RONCO DEL GELSO, Cormons, EMPFEHLUNG 2014
Giorgio Badin ist ein Tüftler und hervorragender Interpret seiner Weinberge im Isonzo-Gebiet. Glasklarer Rebsortenausdruck und kraftvoller Auftritt zeichnen sie aus.
Weintipp: Friulano Rive Alte, weinfinger.de, ca. 14 €

VIE DI ROMANS, Mariano del Friuli
Gianfranco Gallo ist ein akribischer Tüftler an dem Ausdruck der Rebsorte und des Anbaugebietes Isonzo. Seine Weißweine gehören zu den langlebigsten Weinen im Friaul.
Weintipp: Friulano Isonzo Dolé, digennaro.de, ca. 18 €