Das Sommelierwissen - Italienischer Wein im Eigenstudium

Dieses Italienskript von Steffen Maus macht Sie zum Italienexperten in 10 Lektionen!

Italien mit seinen Weinen ist eine Herausforderung, das bestreitet niemand. Wenn Sie die nachfolgenden Lektionen sorgfältig durcharbeiten, werden Sie - wie bei einer neuen Sprache - etliche, neue und bereits bekannte Vokabeln lernen, die als Zugang zum Weinland Italien unverzichtbar sind. Im Besonderen wird es darauf ankommen, dass Sie die zahlreichen Rebsorten den unterschiedlichen Regionen zuordnen können und die Weinanbaugebiete von den Rebsorten unterscheiden lernen. Denn Italiens Stiefel beherbergt rund 20 politische Regionen, die alle mehrere Anbaugebiete besitzen und in denen jeweils etliche Rebsorten zuhause sind. Doch bei aller Komplexität ist Italien wenn auch kein leichtes, so doch ein dankbares Studienthema, denn wie kein zweites Weinland begeistert es die Menschen, die sich mit ihm beschäftigen. Und mit der Übung kommt bekanntlich die Meisterschaft. Hilfreich ist die Weinwelten-Landkarte zum Weinland Italien mit den wichtigen Rebsorten und Anbaugebieten, die sie zum Studium anschauen (und als Poster erwerben) können.

Klick zur Weinkarte Italien

Empfehlenswert ist die Unterteilung dieses großen Weinlandes in vier Hauptkategorien. Den Nordwesten Italiens, den Nordosten, die Toskana und Mittelitalien und schließlich den Süden mit Sizilien und Apulien. Ein anderer Ansatz kann ach sein, die Weißweine und die Rotweine getrennt voneinander zu behandeln und dabei die Unterschiede je nach Rebsorte und Region kennen zu lernen. Ein Kurzüberblick liefern die vier Artikel Basiswissen bzw "Kurz eingeschenkt" in der Hauptkategorie Weinwissen.
Überall prägen Kultur, Erfahrungen und Kenntnisse der Menschen den Wein und das Essen, das dazu gekocht wird. Der Wein, und ich behaupte italienischer Wein im Besonderen, ist ein wahrer Ausdruck des Landes und der Menschen, die ihn hervorbringen. Sie werden das erkennen, je weiter Sie sich in das Thema einarbeiten. Wir beginnen im ersten Kapitel damit, die Grundlagen zu erarbeiten, um diese Weingegenden am Ende einordnen zu können.

NOTE: Steffen Maus hat dieses Lernmaterial für den Fernlehrgang der SGD Darmstadt in Zusammenarbeit mit der IHK Koblenz mit Abschluss Weinexperte erstellt und für die Webseite im Jahre 2019 überarbeitet, ergänzt und neu strukturiert. Es ist eine elementare Grundlage für die Sommelierausbildung an den Handelskammern in Koblenz und Würzburg. 

Struktur der drei Italientage im Seminar Geprüfter Sommelier an der IHK

Einordnung und Gewichtung der DOP-Weine - Geografische Lage (Weinkarte) - Größe (ha) und Marktbedeutung/Verkaufskanal - Winzer/Struktur - Entwicklung/Trends - Geschmack Rebsorte/Weinstil
Weniger relevant ist es alle DOCG zu kennen, wie viele DOC es in jeder Region gibt, alle Zahlen und Vorschriften auswendig zu wissen - Zum Nachlesen steht ein Abbildungs- und Statistik-pralles Skript mit mehr als 500 Seiten auf Moodle zur Verfügung (Urheber Stefano Cresceri, Weinhandlung Cresceri). Diese Ausbildung benutzt diese Webseite www.wein-welten.com von Steffen Maus zum aktiven Lernen an den drei Ausbildungstagen.

Grundlagen Italienischer Wein: Jüngere Weingeschichte (1960 - 2020), Relevante Zahlen für die wichtigen DOP-Weine (Berühmtheit und Menge), Tabelle der wichtigen Wein-Vokabeln (Rebsorten und Gebiete) - Für jede politische Region und Weinanbaugebiet erörtern wir - Was sind die bekannten Städte, Landschaften, Geschichte, Essen usw. kurz gesagt, was spricht die Emotionen an? - Was sind die wichtigen Weine und ihre Anbaubedingungen? Dimension, Kultur, Nachfrage, Rebsortenprofil - Die regionalen Weinlandkarten und die Weinproben (ca. 50 Weine) dienen der Verankerung des Gelernten - Sonderthemen wie Sekte und Süßweine - Topthemen wie Prosecco, Lugana, Pinot Grigio, Gran Selezione, Primitivo, Sicilia DOC und Supermarktweine. Die weiterführenden Artikel zum jeweiligen Thema finden sie in der Hauptnavigationskategorie Top 25 und der Kategorie Weinwissen/Top 100.

Weine für den Lehrgang Sommelier 2019 an der IHK - Lieferanten - www.garibaldi.de - www.ges-sorrentino.de - www.schlumberger.de - www.pellegrini.de

Weißweine und Sekt - Prosecco Superiore 2x, Franciacorta - Gavi, Soave, Lugana, Verdicchio 2x, Greco/Fiano, Grillo, Vermentino - Südtirol Weißburgunder/Chardonnay, Sauvignon/Gewürztraminer, gereifter Jahrgang - Friaul Bianco und Friulano, gereifter Jahrgang - Süßwein Moscato

Rotweine - Südtirol Lagrein, Vernatsch/Spätburgunder - Valpolicella Ripasso und Amarone - Barbera 2x, Nebbiolo, Barolo, gereifter Barolo - Bolgheri Rosso, Rosso Toscano (Bordeaux-Blend), Maremma Rosso - Chianti Classico und Riserva/Gran Selezione, gereifter Jahrgang - Chianti Rufina, Vino Nobile, Rosso di Montalcino und Brunello di Montalcino, gereifter Jahrgang - Montepulciano 2x, Primitivo 2x, Nero d’Avola 2x, Aglianico/Taurasi, Negroamaro, Etna Rosso

Würzburg 2 März 2019
Piemont
Barbera d’Asti 2016 La Luna e i Falo von Vite Colte
Barbera d’Alba 2015 I Piani von Pelissero
Langhe Nebbiolo 2015 von Pelissero
Barolo di Barolo 2012 von Vite Colte
Barbaresco 2005 Serraborrella von Cigliuti 
Weiss
Gavi 2017 Tenuta Santa Seraffa
Lugana 2017 Visconti
Soave Montecarbornare 2016 Suavia
Südtirol
Weissburgunder Muschelkalk 2016 von Abraham
Sauvignon blanc Mantele 2013 von Cantina Nals-Margreid
Gewürztraminer 2016 Hohenstein von Baron Longo
Friaul Weiss
Bianco 2014 Biancosesto (Friulano & Ribolla) COF von La Tunella
Friulano 2010 Collio von Livon 
Friulano 2009 COF von Ronco Severo (Orange wine)
Weissweine Mittel- und Süditalien
Grillo 2017 von Vaccaro
Grillo 2017 Sharis von Cusumano
Fiano di Avellino 2013 Etichetta Bianca I Favati
Greco di Tufo 2016 Villa Matilde
Vermentino 2017 von Contini
Verdicchio Jesi 2017 von Santa Barbara
Verdicchio Jesi 2017 von Garofoli
SEKT
Franciacorta Brut 61 von Guido Berlucchi
Prosecco Superiore Dosaggio Zero 30 Ernten von Drusian
Prosecco Superiore Extra dry von Drusian
Süss 
Recioto di Soave 2011 von Mosconi
Moscato 2009 Umbria von Barberani
Südtirol und Venetien
Vernatsch Meraner 2016 von Cantina Meran
Lagrein Bozen 2015 von Pfannenstielhof  
Valpolicella Superiore 2013 von Mosconi
Amarone 2012 von Santa Sofia
Merlot Colli Berici 2008 von Weingut Cicogna/Cavazza
Toskana
Chianti Rufina 2016 von Selvapiana
Chianti Rufina 2013 Riserva von Fattoria Lavacchio
Sangiovese 2016 I Grilli von Bibi Graetz
Sangiovese 2016 Soffocone von Bibi Graetz
Chianti Classico 2012 Gran Selezione Saetta von Monte Bernardi
Rosso Montalcino 2015 von Verbena 
Brunello Montalcino Riserva 2006 von La Fortuna
Brunello Montalicno Riserva 2004 von Costanti
Nobile di Montepulciano 2015 von Avignonesi
Rosso Toscano Veruzzo 2015 von Monteverro
Rosso Lazio 2015 Riserva dell Avvocato von Villa Caviciana
Abruzzen-Kampanien-Apulien-Sizilien
Montepulciano 2016 von Nicodemi
Aglianico 2013 Campania von Villa Matilde
Primitivo Manduria  2015 von Le Felline
Primitivo Manduria 2013 Le Dune von Le Felline
Negroamaro von Ferro 13
Nero d’Avola 2016 von Vaccaro
Nero d’Avola 2016 von Cusumano
Etna Rosso 2014 Rampante von Pietradolce
Etna Rosso 2008 San Lorenzo von Girlamo Russo
 

IHK Koblenz Lehrgang 1-2019
Piemont
Dolcetto di Ovada 2014 und 2015 von Tacchino
Barbera d’Alba 2014 von Lo Zoccolato
Nebbiolo d’Alba 2015 von Lo Zoccolato
Barolo di Barolo (Nebbiolo) 2013 von Vite Colte
Barolo Serralunga (Nebbiolo) 2013 von Vite Colte
Norditalien Weißwein
Gavi (Cortese) 2017 Tenuta Santa Seraffa
Lugana (Trebbiano di Lugana) 2017 Visconti
Soave (Garganega) Montecarbonare 2016 Suavia
Südtirol und Friaul
Chardonnay/PB Liebenstein 2016 Baron Longo
Eisacktaler Gewürztraminer 2016 Strasserhof
Weissburgunder St. Valentin 2010 St. Michael Eppan
Biancosesto (Friulano und Ribolla) 2013 COF La Tunella
Friulano 2012 Collio Branko
Pinot Bianco 2010 Collio Toros
Friulano 2010 COF Ronco Severo (Orange)
Kampanien und Weißweinsorten Italien
Fiano Avellino 2016 Pietramarina von I Favati
Greco di Tufo 2012 Raerte von Torricino 
Fiano 2011 Brancato Cavalier Pepe
Grillo Sicilia 2017 Vaccaro
Vernaccia San Gimignano 2017 Rocca delle Macie
Vermentino Sardegna 2017 Contini
Verdicchio Matelica 2016 Bisci
Verdicchio Jesi Riserva Podium 2010
Sekt Tank- und Flaschengärung
Prosecco (Glera) Treviso Brut Villa Sandi
Prosecco Superiore Cartizze Villa Sandi
Franciacorta (Chardonnay/Pinot Noir) Brut Rose 2011 Ferghettina 
Südtirol und Venetien
Blauburgunder 2016 Muri Gries
Lagrein 2015 Schweizer Franz Haas
Valpolicella Ripasso (Corvina, Corvinone, Rondinella) 2016 San Rocco von Tedeschi
Amarone 2012 Vigneto Jago Domini Veneti von Cantina Negrar
Amarone 2004 Vigneto Lodoletta Romano dal Forno
Toskana
Rufina Chianti (Sangiovese) Puro 2017 Fattoria Lavacchio (ohne Schwefel)
Rufina Chianti Cedro 2016 Fattoria Lavacchio
Chianti Classico 2016 Rocca delle Macie
Chianti Classico Riserva Gran Selezione Fizzano 2013 Rocca delle Macie
Rosso Montalcino 2014 Podere Brizio
Rosso Montalcino 2014 Pietroso
Brunello di Montalcino Riserva 2006 Gianni Brunelli
Vino Nobile di Montepulciano 2015 Avignonesi
Morellino di Scansano 2015 Podere 414
Bordeaux-Blend Toskana
Cupole Rosso  IGT 2016 Trinoro
Terra di Monteverro 2015 Monteverro
Abruzzen-Kampanien-Apulien
Cerasuolo d’Abruzzo 2016 Citra
Montepulciano d’Abruzzo 2016 Citra
Aglianico 2013 Campania Villa Matilde
Negroamaro 2017 Pietrapura Rocca delle Macie
Primitivo Manduria 2016 Pietrapura Rocca delle Macie
Primitivo Gioia del Colle Riserva 2012 Pietraventosa
Sizilien
Syrah Luna 2016 Vaccaro
Nero d’Avola Luna 2016 Vaccaro
Etna Rosso (Nerello Mascalese) 2016 Passopisciaro
Etna Rosso 2009 Passopisciaro
Etna Rosso 2008 Musmeci Tenuta di Fessina
Süßwein
Recioto delle Valpolicella 2012 Santa Sofia
Aleatico Umbria IGT 2009 Barberani