X

Bitte teilen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Seite mit Ihren Freunden teilen!

Soave - Das passende Essen und der angemessene Preis

Was darf ein guter Soave kosten? Was schmeckt dazu am besten?

Endlich mal ein Wein, der sich harmonisch mit Gemüsesuppe und weißen Bohnen verbindet. Kommt ein fassgelagerter Soave auf den Tisch, reibt man etwas köstlichen Monte Veronese aus Lessinia mit in die Suppe und hat schon ein kleines Festessen. Die feinen Aromen mögen es nicht zu kalt, 13 oder 14° C reichen.

Soave - Der faire Preis

Die preiswertesten Soaves sind Eckartikel im Supermarkt. Wer nicht den billigsten nimmt, wird auch von Großanbietern wie Bolla und Bertani gut bedient. Beim Fachhändler oder im gut sortierten Kaufhaus findet man einen guten Alltags-Soave schon mal für 5 €, doch die kleinen Winzer brauchen 7 bis 10 €. Auf Weinkarten ist er dagegen selten zu finden und wenn, dann ist die Auswahl übersichtlich. 

Deutsche Weinhändler unseres Vertrauens für Weine aus Italien finden Sie hier!

Das sagt der erfahrene Weinhändler Rene Sorrentino zum Soave: Ein zweigeteiltes Bild. Soave steht vielerorts noch immer häufig als Synonym für schlichte Frische ohne jeglichen Tiefgang. Einfache, anonyme Weine aus Massenproduktion, wie sie in Supermärkten sehr breit anzutreffen sind, verfestigen dieses Bild. Dort kostet eine Flasche Soave um die 3 €.
Eine Gegenbewegung findet im Fachhandel statt. Dort stehen, neben bekannten Markenweinen, die für knapp 5 € zu haben sind, auch sehr individuelle, mineralbetonte und hochkomplexe Gewächse aus dem Gebiet. Ein Spitzen-Soave, vor allem aus bestimmten Einzellagen und sehr ertragsbeschränkt, verträgt auch schon mal eine Prise Holz. Ein solch aufwändig erzeugter Wein kann dann auch für mehr als 15 € zum Verkauf stehen.
In der Gastronomie, gerade in Pizzerien und im einfacheren italienischen Ristorante, häufig ein Margenbringer im offenen Ausschank und ebenso häufig ein sehr belangloses Getränk. Mancher Wirt mit guter Weinkarte macht sich jedoch auch um den Soave verdient und offeriert Flaschen von gehobener und damit für viele Gäste überraschender Qualität.

Erfahren Sie mehr über die kulinarischen Genüsse Venetiens ins unserem Venetien-Spezial