Friaul kulinarisch - Die Käsesorten

Wenig Schaf und Ziege, dafür umso mehr Kuhmilch wird zu facettenreichen Hartkäsen

Im Nordosten Italiens bestimmt die Kuhmilch in großen Teilen die Käseproduktion, doch gibt es im Friaul traditionelle Käsesorten wie der Käse aus Eselsmilch.

Montasio DOPin aller Munde

Kuhmilchkäse in verschiedenen Reifegraden aus den Hochebenen di Montasio, wird seit Jahrhunderten erzeugt. Ausführliche Informationen zu Herstellung und Vermarktung erhalten Sie auf der ansprechenden Webseite des Konsortiums in deutscher Sprache. www.formaggiomontasio.net

Formadi Frant

Typischer Käse aus der Carnia Region, aus Kuhmilch mit dem Zusatz von Salz, Pfeffer, Sahne in verschiedenen Reifegraden hergestellt.

Formaggio Asino

Traditioneller Käse mit besonders würzigem Aroma aus einem eng begrenzten Gebiet im nördlichen  Friaul, er wurde schon für die Dogen von Venedig erzeugt.

Der Italiener sagt: "Nasce nella valle del fiume Arzino. Gli abitanti di quella zona li sono chiamati Azìns e producono un formaggio molto particolare e nel paese di Anduins c'è la festa del fomaggio Azìn. E' prodotto con latte crudo che viene sono da quella zona di produzione, fatta la forma di formaggio viene cotta a 45° e poi viene immersa in una miscela particolare fatta di latte pane e sale che si chiama "salmuere". Per cui formadi d'azìn è il nome in dialetto friulano dove appunto viene prodotto.