Wer sich mit offenen Augen umsieht, dem fällt es sicher nicht schwer, die typischen Gerichte der Region zu erraten: Weinberge, Gemüsegärten, Olivenhaine, Obstpflanzungen, Kastanienbäume und Viehhaltung – auf den hieraus gewonnen Produkten, basiert die lokale und bodenständige Küche der Valpolicella.  Die hervorragende Gastronomie lässt keine Wünsche offen. In zahlreichen Restaurants, Trattorien und Osterien kann man sich hier genüsslich durch die überwiegend aus lokalen Erzeugnissen zubereiteten Köstlichkeiten schlemmen und dazu natürlich einen Tropfen Amarone, Ripasso oder Recioto genießen.

"Das verbindende Element der venetischen und somit der Küche im Valpolicella, scheint die Polenta aus Maisgrieß zu sein, mal weich mal duftend... Auszug aus dem Buch "Der Amarone della Valpoicella von Paolo Morganti und Sandro SanGiorgi (Morganti Editore, 2004). Die regionalen Gerichte in Verbindung zu den unterschiedlichen Weinen des Valpolicella beschreibt unser Artikel Essen und Wein, der beim Amarone unter den Top 25 eingereiht ist.

Einige Schlemmer-Tipps für Neugierige

Enoteca della Valpolicella
Tel.  0456 83 91 46, Adresse: Via Osan 45, Fumane
Typische italienische Trattoria am Rande von Fumane, in altem Landhaus, inmitten der Valpolicella.

Stella (Trattoria) 

Tel. 0457 51 31 44, Adresse: Via Valpolicella 42/a, Fraktion Arbizzano, bei Negrar
Gleich außerhalb von Verona befindet sich diese Trattoria, wo man im Sommer auch draußen essen kann.

La Divina
Tel.  0456 801703, Adresse: via Conca d'Oro, Sant'Ambrogio di Valpolicella
In wunderschöner Lage und mit ausgezeichnetem Service bietet das Restaurant gute italienische Küche und Meeresfrüchte.

Groto de Corgnan
Tel. 045 7731372, Via Corgnano 41, Sant'Ambrogio di Valpolicella
Fantastische regionale Küche in familiärem Ambiente.

Weitere Tipps finden Sie ebenfalls in unserem Artikel Reisetipps vom Winzer  oder auf der offiziellen Seite der Weinstrasse des Valpolicella, bitte nicht vom Layout abschrecken lassen, unter Strada del vino Valpolicella