Tipps vom Winzer - Restaurants und Hotels im Piemont

Was empfehlen die WEINWELTEN-Winzer?

Piemont bietet seinen Gästen ein breites Genussspektrum. Trüffel aus Alba, schmackhafte Risottos, traditionelle Schmorgerichte: hier kommt der Gast auf seine Kosten. Aber die Auswahl ist groß. Welcher Restaurantbesuch lohnt sich besonders? Was empfehlen Einheimische? Wir haben Marina Marcarino vom Weingut Punset in Neive dazu befragt.
Wenn Sie also demnächst einen Piemont-Urlaub in dieser Gegend planen, sollten Sie unbedingt weiterlesen...

Tipps von Marina Marcarino vom Weingut Punset, Neive im Piemont

Ostu di Djun Castagnito
Ein Besuch im Ostu di Djun ist ein Abenteuer, die traditionelle Küche von Mamma Francesca ein Genuss. Neben den schmackhaften Gerichten bekommt man nur beste Weine, übrigens ausschließlich aus der Magnumflasche. Der sagenhafter Besitzer Ciano, ist mehr als sympathisch. Ein Ort, der jede Menge Spaß verspricht.
Via San Giuseppe 1, 12050 Castagnito (CN), Tel. +39 0173 213600

Locanda San Giorgio

Kleines Hotel und Restaurant mit leckerer piemontesischer Küche – aber nicht allzu ausgeprägt - dazu ein atemberaubendes Panorama. Ein romantischer Ort, der die verträumte Seite der Landschaft enthüllt und selbst zum Träumen einlädt. Besonderer Tipp für Verliebte.
Loc. Castellaro 9, 12050 Neviglie (CN)
www.locandasangiorgio.it, reception@locandasangiorgio.it

Piazza Duomo
Zum Schlafen und Essen: Unser Romantik-Tipp 2 - weil ein paar Sterne am Firmament erfreuen doch immer, nicht wahr?
Piazza Risorgimento 4, 12051 Alba (CN), Tel. +39 0173 366167
www.piazzaduomoalba.it, info@piazzaduomoalba.it