Weinregion Toskana - Lage und Ausdehnung des Chianti und seines Weines Chianti Classico

Eine von Steffen Maus entwickelte Landkarte der italienischen Region Toskana mit den wichtigen Weinanbaugebieten, ihrer Lage, Ausdehnung, mit relevanten Städten, Bergen und Flüssen sowie Landesgrenzen, inklusive der Legende der Anbaugebiete und Bedeutung.

Karte - Chianti Classico und Toskana als Download im WeinWelten Shop (pdf)

Ausschnitt der Toskana-Weinlandkarte

UGA NEWS: Für Montefioralle, Lamole und Vagliagli gilt eine Ausnahmeregelung, die erst 2025 rechtlich die Nutzung auf dem Etikett der Gran Selezione erlaubt, weil diese Gemeinden erst später auf der Bildfläche erschienen sind. Mit der rechtlichen Zulassung in 2022 können die Weingüter des Chianti theoretisch schon rückwirkend ihre 2019er Gran Selezione auf dem Etikett mit dem Gemeindennamen ausstatten, wenn sie die notwendigen Papierkram (Dokumentation) erledigt haben. Bald (in den nächsten Jahren) wird im Konsortium in Form einer Urabstimmung (alle Winzer und nicht nur der Beirat) darüber abgestimmt, ob und wann die Nennung auch auf dem Etikett der Riserva bzw. der Annata erlaubt ist. Politik, auch Weinbaupolitik ist eine nervige Angelegenheit, wenn man sich klare und stimmige Ergebnisse zum Wohle der Gemeinschaft wünscht.