Italy, the regions, the wine areas, of producers, food, landscape, monuments

Tourismus - Weinstrasse, Restaurants und Sportaktivitäten

Die Weinstrasse lockt mit gutem Essen, Mountainbiking und Golf

Der im Jahr 2000 ins Leben gerufene Verein Franciacorta-Weinstraße verfolgt das Ziel, das touristische Potenzial der Franciacorta vor allem im Hinblick auf den Wein- und Gastronomietourismus zu fördern und auszubauen.  Der Verein fungiert als Ansprechpartner für Individualreisende, Gruppen und Touristikfachleute, denen er fachliche und organisatorische Unterstützung bietet. Am besten lassen sich die unterschiedlichen Möglichkeiten, die diese – seit jeher für den Weinbau ideale – Gegend zwischen dem Iseosee und Brescia bietet, vor Ort entdecken.

Restaurant- und Hoteltipps

Die Gastronomie in der Lombardei ist bodenständig, oft deftig. In Franciacorta ist sie von ganz besonderer Art: Sie bewegt sich zwischen der ländlichen Küche mit seinen Fleischgerichten des Hinterlandes und der Küche des nahen Iseo Sees mit seinem Fischfangtradition. Die Franciacorta bietet Touristen eine breite Palette von Unterkunftsmöglichkeiten. Vom 4- und 5- Sterne- Hotel über historische B&B- Pensionen und Agritourismus- Betriebe mit Fremdenzimmern oder Ferienwohnungen bis hin zu alten Villen, die gemietet werden können oder gut ausgestatteten Campingplätzen, findet sich für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Unterkunft. Die Liste der Hotels und Restaurants finden Sie auf der Webseite der Weinstrasse oder des Konsortiums.

Vittorio Fusari, Koch und Besitzer des Restaurants Dispensa Pani e vini in der Franciacorta, sehr zu empfehlen

WEINWELTEN Tipp:

Dispensa Pani e Vini (Ristorante, Enoteca), *** Vittorio Fusari, Borgo Principe Umberto, Torbiato di Adro, Tel. 0307450757, www.dispensafranciacorta.com

Typisches Menü: Stuzzichino di benvenuto : insalata di patate, terrina di tinca e salsa ai lamponi / Sfogliatina di patata e caviale / Filetti di coregone del lago d'Iseo " pane e sale " / Risotto al Franciacorta D.O.G.C. / Sfizio d'estate 2011 il manzo all'olio estivo / Manzo all'olio tradizionale con polenta / Cremoso di yogurt di capra, insalata di frutti di bosco e sorbetto

WEINWELTEN Tipp 2:

Hostaria Uva rara, Via Foina, 42, 25040 Monticelli Brusati, Tel. 0306852643, www.hostariauvarara.it

Ein perfektes Zusammenspiel nicht nur beim Essen mit Ennio in der Küche und Ehefrau Daniele im Service - Sie haben die Wahl zwischen dem Menü "terra" und dem Menü "mare" mit viel Fisch aus dem Iseo-See.

Eldorado für Biker und Sportbegeisterte

Die Franciacorta ist ein Paradies für Biker. Ausgezeichnete Rad- und Wanderwege, Pfade durch Weinberge, Wiesen und  Wälder – sie alle können mit dem Fahrrad entdeckt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Familie mit Kind eine gemütliche Radtour unternehmen oder der Mountainbiker sich sportlichen Herausforderungen stellen möchte. Sport und Spaß für Anfänger und Cracks. Man taucht hinein in die Stille, atmet die duftende Landluft, entdeckt einfache Kirchen, prächtige Abteien, Burgen, Villen, alte Schlösser, taucht hinein, in eine andere Welt. Hier gibt es ein Gebiet zu entdecken, das viel zu bieten hat. Und der Lohn? Die Einkehr in eines der zahlreichen Landgasthäuser, ein schmackhafter Imbiss und dazu ein Glas herrlich prickelnden Franciacorta-Sekt. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.stradadelfranciacorta.it (mit Routen-Download).

Auch die Golfer kommen auf ihre Kosten

Wandern, Golf, Tennis, Schwimmen, Segeln und Windsurfen – den sportlichen Möglichkeiten in der Franciacorta sind mit einer breit gefächerten Palette wenige Grenzen gesetzt. Zum Golfen fährt man nach Nigoline di Corte Franca. Die Anlage Franciacorta Golf Clubs wartet mit drei 9-Loch-Parcours auf, genannt „Brut“, „Satèn“ und „Rosé“. Tennisplätze findet man allerorts, eingebettet in die grüne Naturlandschaft. Schwimmen, Segeln und Windsurfen auf dem Iseo-See, an dessen Ufern sich Badestrände, kleine Häfen und Zentren für Sport & Freizeit finden.